Extrahieren von NMEA0183-Daten über den UDP-Port (nur Deeper CHIRP+ Modell)

Mit dem Deeper CHIRP+ Modell ist es möglich, NMEA0183-Daten über den UDP-Port zu extrahieren. Sie können jedes Gerät an seinen Zugangspunkt anschließen und CHIRP + aktivieren, um NMEA-Nachrichten über das UDP zu senden. Mobile App des Deepers und Geräte, die verbunden sind und NMEA über UDP empfangen, können gleichzeitig funktionieren.

 

1.Verbindung

1. legen einen Deeper ins Wasser.

2. Stellen Sie eine Verbindung zu Deeper CHIRP + Access Point (Deeper CHIRP + XXXX) her.

3. Stellen Sie eine Verbindung zum Remote-Host her:

▪ IP: 192.168.10.1

▪ UDP port: 10110

4. Senden Sie den folgenden Befehl über UDP an Deeper, damit NMEA-Nachrichten über UDP gesendet werden können : $DEEP230,1*38<0D><0A>

Senden Sie den folgenden Befehl, um NMEA-Nachrichten zu deaktivieren: $ DEEP230,0 * 39 <0D> <0A>

 

2. NMEA 0183-Nachrichten

Deeper sendet NMEA-Daten mit einer Periode von 1 Sekunde. NMEA-Daten umfassen GPS-, Tiefen- und Wassertemperaturdaten. Folgende Nachrichten werden über den UDP-Port gesendet:

• $GPGSA

• $GLGSA

• $GAGSA

• $GNRMC

• $GNVTG

• $GPGSA

• $GLGSA

• $GAGSA

• $GNRMC

• $GNVTG

• $GNGGA

• $SDDBT

• $YXMTW

 

 3. DBT - Tiefe unter dem Transducer

Eine Wassertiefe bezieht auf die Position des Transducers. Tiefenwert ausgedrückt in Fuß, Metern und Faden.

Ein Format:

$ xxDBT, DATA_FEET, f, DATA_METRES, M, DATA_FATHOMS, F * hh <0D> <0A>

 Beispiele

Standard Präzision  ohne Prüfsumme:

$ SDDBT, 6.6, f, 2.0, M, 1.1, F <0D> <0A>

6,6 Fuß / 2,0 Meter / 1,1 Meter.

 

Erweiterte Präzision ohne Prüfsumme:

$ SDDBT, 6,66, f, 2,03, M, 1,10, F <0D> <0A>

6,6 Fuß / 2,03 Meter / 1,11 Faden.

 

Standard Präzision  mit Prüfsumme:

$ SDDBT, 8,1, f, 2,4, M, 1,3, F * 0B <0D> <0A>

8,1 Fuß / 2,4 Meter / 1,3 Faden.

 

$ SDDBT, 8.1, f, 2.4, M ,, <0D> <0A>

8,1 Fuß / 2,1 Meter / Kein Output des Fadens.

 

4. MTW - Mittlere Wassertemperatur

Wassertemperatur in Grad Celsius.

Format:

$ xxMTW, DATA_TEMPERATURE_C, C * hh <0D> <0A>

Beispiel

Erweiterte Präzision ohne Prüfsumme:

$YXMTW,17.75,C*5D<0D><0A>

17,75 Grad Celsius.

 

5. Frequenzsteuerbefehle

Mit dem Befehl Deeper NMEA kann der Scanstrahlwinkel (Frequenz) über UDP ausgewählt werden:

  • Breiter Scanstrahlwinkel (CHIRP-Frequenzbereich 635 kHz - 715 kHz): $DEEP231,4*3C <0D><0A>
  • Mittlerer Scanstrahlwinkel (CHIRP-Frequenzbereich 290 kHz - 310 kHz): $DEEP231,5*3D <0D><0A>
  • Enger Scanstrahlwinkel (CHIRP-Frequenzbereich 90 kHz - 115 kHz): $DEEP231,6*3E <0D><0A>

 

6. Fehlerbehebung

Problem: NMEA0183-Datenpakete werden nicht oder erst gesendet, aber das Timeout tritt nach 4-5 Minuten auf

Lösung: GPS-Fix ist nicht gut genug oder es gibt keinen GPS-Fix.

  1. Versuchen Sie, über die Deeper App eine Verbindung zum Gerät herzustellen, und aktivieren Sie den Uferangel-Modus. Stellen Sie sicher, dass Sie sich an einem offenen Ort befinden, der frei von Hindernissen ist, und dass sich das Sonar im Wasser befindet.
  2. Warten Sie, bis der GPS-Status der App grün wird (GPS gefunden). Dies kann bis zu 5 Minuten dauern.
  3. Der NMEA0183-Stream sollte fortgesetzt werden, sobald der GPS-Fix erfasst wurde.